Spenden Sie jetzt.
Helfen Sie hier.

Ab Sommer 2020 unter der Flagge von SolidarMed.
Die Anliegen bleiben dieselben.

Gemeinsam mit Ihnen und einem neuen starken Partner – weiter im Einsatz für aidsbetroffene Kinder.

Hier geht es zur Website von SolidarMed.

Es gibt Momente im Leben der Kinder in unseren Projekten, da müssen sie sich entscheiden. Entscheiden, die Medikamente zu nehmen trotz der Nebenwirkungen, zur Schule zu gehen trotz der Gefahr, gehänselt zu werden. Auch wir von Aids & Kind standen vor einer wichtigen Entscheidung: Wie können wir sicherstellen, dass betroffene Mädchen und Jungen die Hilfe erhalten, die sie benötigen?

Zu Gunsten unserer Projekte und der Menschen vor Ort haben wir uns entschieden, dass wir von Aids & Kind uns dem Schweizer Hilfswerk SolidarMed anschliessen. Mit dieser Organisation hat Aids & Kind einen starken Partner gefunden. SolidarMed gewährleistet, dass unsere laufenden Projekte langfristig weitergeführt werden und Ihre Spende dauerhaft und weiterhin Wirkung erzielt. Gerade auch für aidsbetroffene Kinder!

 

Synergien bei der Verwendung von Spenden, mehr Know-how: Niklaus Labhardt, Walter Zingg.

 

SolidarMed bringt kompetente Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit mit einem Fokus auf den Bereich Gesundheit und medizinische Grundversorgung mit. Die Thematik HIV/Aids, insbesondere für Kinder und ihre Mütter, gehört zu den Kernthemen von SolidarMed. Und auch SolidarMed ist in erster Linie ein spendenfinanziertes Hilfswerk, das nur dank der Unterstützung von Gönnerinnen und Gönnern wie Ihnen betroffenen Menschen helfen kann.

Seit über 30 Jahren setzen wir uns für HIV/Aids betroffene Kinder ein. Wir danken Ihnen von Herzen, dass Sie uns weiterhin dabei unterstützen – ab Sommer 2020 unter der Flagge von SolidarMed, die Anliegen bleiben dieselben.

Infoletter als PDF ansehen

Herzlichen Dank!

 
Walter Zingg
Präsident von «Aids & Kind»

Niklaus Labhardt
Präsident von SolidarMed