Spenden Sie jetzt.
Helfen Sie hier.

… Lin (11), ein Sonnenkind

Grossmutter Beatrice, mit Lin (im weissen T-Shirt), drei weiteren Enkeln und Habil, Sozialarbeiter in unserem Programm.

Auch der Besuch bei Lin (11) überzeugte uns, dass die Arbeit, die Aids & Kind in Butere leistet, dringend nötig und wirksam ist. Lin ist ein aufgewecktes Mädchen mit starkem Willen. Ihr Lachen und ihre funkelnden Augen sind eine grosse Freude. Sie und ihre Grossmutter scheuen sich auch nicht, den vierstündigen Fuss-Weg auf sich zu nehmen, um am monatlichen Treffen des Clubs für HIV+ Kinder teilzunehmen.

Lin träumt davon, Lehrerin zu werden: kein leichtes Unterfangen – ist doch die Schule, die sie jetzt besucht, völlig überfüllt (115 Schüler*innen pro Klasse), dadurch leiden ihre schulischen Leistungen. Ihre ältere Schwester gibt ihr Nachhilfeunterricht. Auch die Schwester träumt davon, nach der Schule eine Arbeit zu finden, Geld zu verdienen und die Familie unterstützen zu können.

Lin’s Grossmutter, Beatrice Jamanda, beherbergt und umsorgt nicht nur Lin, sondern auch deren drei Geschwister. Lin’s Mutter lebt arbeitslos in Nairobi, und Lin’s Vater ist vor Jahren an Aids gestorben. Beatrice dankte uns bei unserem Besuch sehr, dass Lin, und somit auch sie, durch unser Programm «Nafasi» unterstützt werden. Ohne unsere Nahrungsnothilfe wären sie während der letztjährigen Dürre kaum durchgekommen. Dank der regelmässigen Hausbesuche des Sozialarbeiters fühlen sie sich gestärkt und ernst genommen