Spenden Sie jetzt.
Helfen Sie hier.

5000 Franken von Schleckmäulern

Während dreier Monate haben die Kundinnen und Kunden der Lolipop Candy Stores beim Kauf ihrer Schleckereien nicht nur ans eigene Glück gedacht, sondern mit ihren Kleinspenden in die dort stehenden Sammelkassen für Aids & Kind gespendet. Die Verkaufsteams sammelten in dieser Zeit  5000 Franken zugunsten von Aidswaisen, denen es am Allernötigsten fürs Leben mangelt. Die Initiative ergriff die umtriebige Geschäftsinhaberin Alexandra Bisaz. Die Spende unterstützt das Schulspeisungsprogramm für 210 verarmte Waisenkinder in Range, Kenia. Für diese Kinder ist eine tägliche Mahlzeit erst selbstverständlich, seit Aids & Kind das Programm führt.