Spenden Sie jetzt.
Helfen Sie hier.

Im Schatten von HIV/Aids

Knapp 50 Gäste fanden sich am Abend des 8. September im romantischen Frauenbad Stadthausquai in Zürich ein und warteten gespannt auf Johanna Kistner von Aids & Kinds Partnerorganisation SCPS aus Johannesburg. Weil sie ihre Teilnahme aus familiären Gründen absagen musste, erfolgte kurzfristig eine Programmänderung.

An ihrer Stelle vermittelte Katharina von Allmen im Gespräch mit dem Journalisten und profunden Afrika-Kenner Ruedi Küng einen Einblick in die HIV/Aids-Problematik in Südafrika und Kenia. Beiden gelang es, die Gäste auf eine spannende Reise durch Afrika mitzunehmen und durch ihre Erzählungen zu fesseln. So wurden die Komplexität der Hintergründe und Lösungsansätze ausgewählter Projekte von Aids & Kind fassbar. Ein rundum gelungener Abend.