Spenden Sie jetzt.
Helfen Sie hier.

Wirkungsorientierte Projekte

Unsere Projekte sollen langfristig Wirkung entfalten, das Leben der aidsbetroffenen Kinder und Jugendlichen  zum besseren wenden. Dafür engagieren wir uns Tag für Tag. Dafür haben wir uns zusätzlich zu den einzelnen, wirkungsorientierten Projektzielen in Anlehnung an unseren Stiftungszweck wirkungsorientierte Organisationsziele gegeben und die Organisation auf wirkungsorientiertes Handeln ausgerichtet.

Unser wirkungsorientiertes Organisationsziel

  • Unterstützung von HIV- und aidsbetroffenen Kindern, Jugendlichen und ihren armutsbetroffenen Betreuungspersonen in Not.

Strategie zur Zielerreichung

  • Projektarbeit in überproportional von HIV/Aids betroffenen Communities
  • Zusammenarbeit mit lokalen Partnern

Mittel und Fähigkeiten zur Zielerreichung

  • Individuell entwickelte, wirkungsorientierte Projektziele und entsprechende Indikatoren
  • Fachlich qualifiziertes Personal, in der Entwicklungs-ZA übliche, State-of-the-Art Werkezuge und Arbeitsweise, Finanzen

Überprüfung der Zielerreichung

  • Laufende Überprüfung der wirkungsorientierten Projektziele durch die Geschäftsstelle (Kontrolle Berichterstattung, Monitoringbesuche)
  • Regelmässige Diskussionen zu wirkungsorientierten Projektzielen und wo nötig schnelle Projektanpassungen mit den lokalen Projektpartnern durch die Geschäftsstelle
  • Regelmässige Berichtserstattung der Geschäftsstelle an den Stiftungsrat (schriftlich und mündlich)
  • Regelmässige Diskussion der Projektzielerreichung im Stiftungsrat (ständiges Traktandum anlässlich der Stiftungsratssitzungen)